1818

1868

Die erste Sparkasse im Königreich Württemberg wird am 28. Februar durch König Wilhelm I. gegründet. Die Idee dafür stammt von seiner Frau Königin Katharina.
1873-1876

1873–1876

Mit dem Reichsmünzgesetz wird die neue Währung „Mark“ auf alle Landeswährungen angewendet.
1893

1893

Gründung der Oberamtssparkasse Öhringen.
1900

1900

Gründung der Oberamtssparkasse Künzelsau. In Deutschland gibt es rund 2.700 Sparkassen.
1912

1912

Buchungsmaschinen der Ankerwerke werden im Bankgewerbe zur Erfassung von Guthaben und Auszahlungen im Sparbuch eingesetzt und bis in die 1970er Jahre beibehalten.
1923

1923–1924

Hyperinflation als Spätfolge des Ersten Weltkriegs: Durch die Währungsumstellung auf die Rentenmark ab November und auf die Reichsmark ab Oktober 1924 wird die Hyperinflation gestoppt.
1925

1925

Das erste Logo der Sparkasse mit dem Slogan „Spare bei der Sparkasse“ wird von Karl Schulpig entworfen.

In Deutschland findet erstmals der „Weltspartag“ am 31. Oktober statt.
1928

1928

Die ersten Bausparkassen werden gegründet. Sie erleichtern den Weg zum Eigenheim.
1930

1930

Das spätere Gebäude der Oberamtssparkasse Öhringen in der Bahnhofsstraße.
1938

1938

Lois Gaigg entwirft das Sparkassenlogo mit dem Symbol „Spardose“.
1948

1948

Währungsreform und Einführung der Deutschen Mark in den drei westlichen Besatzungszonen sowie der Mark der DDR in der sowjetischen Besatzungszone.
1950

1950

Einführung der ersten Kundenkarte für bargeldlose Zahlungen.
1952

1952

Prämiensparen „PS-Sparen“ wird eingeführt, um Sparen attraktiv zu machen.
1956

1956

Die neue Hauptstelle in Künzelsau wird eingeweiht.
1958

1958

Die Bilanzsumme der beiden Sparkassen Künzelsau und Öhringen überschreitet die Grenze von 20 Mio. Deutschen Mark.
1960

1960

Feierliche Einweihung der neuen Hauptstelle in Öhringen im April.
1963

1963

Der Werbeslogan „Wenn’s um Geld geht – Sparkasse“ wird erstmals eingesetzt und gehört seitdem zu den zehn bekanntesten Werbeslogans in Deutschland.
1968

1968

Der erste Geldausgabeautomat in Deutschland wird am 27. Mai von der Kreissparkasse Tübingen in Betrieb genommen.
1972

1972

Die neue Künzelsauer Hauptstelle mit Außenschalter hat Premiere.
1973

1973

Wappen des Hohenlohekreises, der nach der Kreisreform aus den früheren Kreisen Künzelsau und Öhringen sowie Teilen der ehemaligen Kreise Buchen, Schwäbisch Hall und Crailsheim neu gegründet wurde.
1974

1974

Die Geschichten von Didi und Dodo für Kinder und Jugendliche werden erstmals für Knax-Mitglieder gedruckt.

Fusion der Sparkassen Künzelsau und Öhringen zur Sparkasse Hohenlohekreis wird vollzogen.
1980

1980er

Die Digitalisierung der Bankgeschäfte beginnt: Die ersten Geldausgabeautomaten werden im Hohenlohekreis installiert.
1984

1984

Die Hauptstelle Öhringen wird grundlegend renoviert und kundenfreundlich umgestaltet.
1990

1990

Im Zuge der Währungsunion wird die Deutsche Mark in den neuen Bundesländern eingeführt.

Alle Sparkassenkunden können das Bezahlsystem „electronic cash“ nutzen.
1993

1993

Die Sparkasse Hohenlohekreis feiert ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird die Stiftung „Jugend, Natur und Heimat“ ins Leben gerufen. Die Bilanzsumme beträgt 1,3 Milliarden Deutsche Mark.
1999

1999

Der Euro, die neue europäische Gemeinschaftswährung, wird am 1. Januar als Buchgeld eingeführt.
2001

2001

Der Euro wird ab September an Banken und an den Handel als Bargeld verteiltn, an Privatkunden werden „Starter-Kits“ ab dem 17. Dezember ausgegeben.
2002

2002

Der Euro wird am 1. Januar als Bargeld eingeführt.

In Deutschland werden 65.000 Tonnen neue Euro-Münzen in Umlauf gebracht, knapp 100.000 Tonnen Deutsche Mark-Münzen aus dem Verkehr gezogen.
2003

2003

Das Sparkassenlogo wird durch Jörg Zintzmeyer und Peter G. C. Lux optimiert. Dieses wird bis heute verwendet.
2008

2008

Weltweite Finanzkrise nach Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank Lehmann Brothers. Die Sparkassen sind weiterhin ein sicherer Anker.
2011

2011

Die Hauptstelle in Öhringen wird am 2. September offiziell eingeweiht.
2012

2012

Einführung der elektronischen Unterschrift mit dem Pen Pad am 16. Juli.
2013

2013

Ab dem 2. Mai 2013 werden neue 5-Euro-Banknoten eingeführt. Eine Neuauflage der 10-Euro-Banknoten folgt 2014.
2014

2014

Start des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums SEPA (Single Euro Payments Area) am 1. Februar.
2015

2015

Paydirekt wird eingeführt. Mit den Apps „Sparkasse“ oder „Sparkasse+“ können Kunden per Smartphone jederzeit und von überall auf ihr Konto zugreifen.
2016

2016

Sparkasse Hohenlohekreis ist Platinpartner der Landesgartenschau in Öhringen und bietet zahlreiche Sparkassen-Aktionen an.

Neue gemeinschaftliche und moderne Sparkassenwerbung wird vorgestellt.
2018

2018

125 Jahre Sparkasse Hohenlohekreis! Wir feiern Jubiläum.